UNSER ENGAGEMENT

Information, Transparenz und Dienstleistungsbereitschaft sind einige unserer besonderen Verpflichtungen, um die Zufriedenheit unserer Kunden zu gewährleisten.

Als Mitglieder der Anwaltskammer von Alicante sind wir an bestimmte ethische Regeln gebunden, die im Folgenden zusammengefasst werden:

 

1. das Berufsgeheimnis: wir dürfen keine Tatsachen, Informationen und Gespräche preisgeben, die zwischen Anwalt und Mandant im Rahmen der beruflichen Beziehung stattfinden.

 

2. Vertrauen und Integrität: Die Beziehung zwischen Mandant und Anwalt basiert auf Vertrauen und erfordert ein ehrliches, loyales, wahrheitsgemäßes und sorgfältiges berufliches Verhalten.

 

3. Freiheit der Verteidigung: Rechtsanwälte haben das Recht und die Pflicht, ihre Mandanten frei zu verteidigen und zu beraten, ohne dabei rechtswidrige oder unlautere Mittel oder Betrug als Mittel zur Umgehung des Gesetzes einzusetzen. Darüber hinaus haben wir aufgrund unserer Erfahrung und unseres guten Rufs die folgenden internen Regeln aufgestellt:

 

1) Vorherige und wahrheitsgemäße Information über die Möglichkeiten eines Falles.

2) Vorheriger schriftlicher Kostenvoranschlag für unsere Dienstleistungen.

3) Kontinuierliche Information über Ihren Fall (mindestens alle 2 Monate im Falle von Rechtsangelegenheiten).

4) Unverzügliche Verfügbarkeit: Rückruf oder schriftliche Antwort innerhalb von höchstens 48 Stunden.